Zeitgemäß die Zukunft gestalten

Wie gestaltet man religiöse Erneuerung mit dem Blick auf eine tradierte Kultur, den Zeitgeist und den Impulsen des Zukünftigen? Was gilt es zu bewahren, was zu bewegen und zu transformieren? In diesem prozesshaften, intensiven Arbeitsfeld entstand die aktuelle Broschüre über die geistlichen und weltlichen Führungsaufgaben der Christengemeinschaft. Kommend von einer rein inhaltlichen, textbetonten Selbstdarstellung wurde eine neue visuelle Sprache entwickelt die auf die Ausrichtung der Gegenwart verweist und Basis für die zukünftige Kommunikation bildet.

„Spiel mit dem Feuer“
Internationale Tagung in den Niederlanden