planquadrat – Redesign und kulturelle Übertragung der Wort-Bildmarke

Das Darmstädter Büro für Architektur und Stadtplanung – planquadrat ELFERS GESKES KRÄMER hat sich in den letzten Jahren vom nationalen- zu einem internationalen Dienstleister entwickelt. Diese Bewegung soll erkennbar intern und extern kommuniziert werden. Veränderungsprozesse in Unternehmen bedingen gleichsam andere Formen des Selbstverständnisses und der Selbstdarstellung, der Anpassung von Corporate Identity und Corporate Design.

Dies gelingt umso wirksamer, wenn der Prozess von der Unternehmensführung impulsiert, legitimiert und getragen wird. In vernetzten Schritten unterstützt eine gute Kommunikation und Beteiligung den Weg vom alten- zum neuen Status Quo. Ziel ist eine hohe Identifikation mit der Veränderung und den Ergebnissen zu schaffen. In diesem Prozess entstand unterstützend ein Präsentations-Tamplate, das mit einer Gestaltung die Ausgabe verschiedener Formate (A4, 16:9, 3:4) unterstützt.